Vegane Croutons

Croutons

Die Zubereitung der veganen Croutons dauert etwa 10 Minuten. Die Menge reicht aus um etwa 4 Portionen Suppe mit den Croutons essen zu können (aber das lässt sich nur schwer schätzen, der eine will mehr der andere weniger). Achten Sie beim Kauf der Zutaten darauf dass das Toast keine Spuren von Milch enthält, ansonsten ist es wohl ehr nicht vegan.

  • 4 Scheiben veganes Toast
  • reichlich Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe

Zuerst erhitzen Sie in einer Pfanne etwa 2 EL Olivenöl (maximal auf mittlere Hitze).Schälen Sie die Knoblauchzehe und schneiden Sie diese in Scheiben. Geben Sie dann den Knoblauch und die Blätter vom Rosmarin Zweig zum Olivenöl.

Schneiden Sie die 4 Scheiben Toast in gleichmäßige Würfel. Die Würfel geben Sie dann auch in die Pfanne.

Jetzt müssen Sie die Pfanne mit den Croutons immer wieder schwenken, damit wir am Ende Croutons erhalten die von allen Seiten eine gute bräune haben. Entscheiden Sie am besten selbst wann die passende bräune erreicht ist. Passen Sie beim anbraten gut auf die Croutons auf, sie können schnell anbrennen.

Guten Appetit, wünscht vegantwo.de! Wir würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.