Home » Vegane Rezepte

Vegane Rezepte

In dieser Kategorie finden Sie alle veganen Rezepte die von uns hier auf vegantwo.de veröffentlicht wurden. Das besondere an der veganen Küche ist, das man keine tierischen Produkte verwendet. Dazu gehört nicht nur dass man auf Fleisch & Fisch verzichtet, sondern auch auf Produkte die von Tieren abstammen wie z. B. Butter, Milch, Honig und Eier.

So findest du die Pflanzenmilch, die wirklich schmeckt

Du bist gerade dabei, deine Ernährung auf vegan umzustellen? Oder einfach nur auf der Suche nach einer Milchalternative? Doch irgendwie traust du dich vor dem Regal im Supermarkt nicht so recht, nach einer zu greifen. Welche ist wohl die Beste? Woher weiß ich, welche mir schmeckt? Nach was schmecken sie …

Jetzt lesen »

Chia-Samen: Vielfältig in der Küche einsetzbar

Zugegeben, der Begriff Superfood ist ständig in der Presse als Werbeslogan zu lesen und findet Resonanz bei den Menschen, die sich gesundheitsbewusst ernähren. Zu diesen Superfoods gehören auch Acai, Granatapfel und Goji-Beeren, ebenso wie die Chia-Samen. Was sind Chia-Samen? Die Chia, insbesondere ihre Samen, galt bereits bei den Mayas und …

Jetzt lesen »

Grüne Smoothies – gemixte Power aus dem Glas

Was ist das Geheimnis von grünen Smoothies? Ganz einfach, ein grüner Smoothie oder ein grüner Saft ist pure gemixte grüne Power und bringen dazu noch eine Extra Portion Chlorophyll. Zudem wirken diese veganen Smoothies blutreinigend und stellen damit einen Cocktail voller Vitalstoffe dar. Grüne Säfte und Smoothies zubereiten Mit einem …

Jetzt lesen »

Gelbe Currypaste (mild)

Es ist einfach, schwer in Deutschland eine super leckere Currypaste zu finden, die nicht zu scharf ist und die zugleich auch noch vegan ist. Aus diesen Grund ist es das Einfachste, seine eigene Currypaste herzustellen. Das ist keineswegs aufwendig, denn die Gewürze dafür erhält man bereits fertig gemahlen im Asia-Laden …

Jetzt lesen »

Fruchtaufstriche frisch zubereiten

Sommerzeit ist Beerenzeit: Die kleinen, fruchtig-süßen Vitaminbomben sind jetzt buchstäblich in aller Munde – egal ob frisch gepflückt und direkt genascht oder auch als verführerische Zutat in Fruchtaufstrichen und Gelees. Mit den passenden Rezepten und Tipps ist es ganz einfach, Familie und Freunde mit fruchtigen Brotaufstrichen zu überraschen. Frische Fruchtaufstriche …

Jetzt lesen »

Linsenfrikadellen mit Erbsenpüree

Linsenfrikadellen mit Erbsenpüree

Wir lieben dieses Rezept: die Frikadellen sind saftig, knusprig und richtig deftig ohne an Linsen zu erinnern. Wir haben dazu ein giftgrünes Erbsenpüree gemacht: die Frikadellen schmecken aber auch super zu Kartoffelpüree, Nudeln mit Tomatensauce oder in Scheiben geschnitten auf Brot mit Senf. Lecker! Die Zubereitungszeit beträgt etwa 20 Minuten …

Jetzt lesen »

Tunesischer Gurkensalat

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat so gut wie keine Kalorien, was besonders Abends sehr schön ist. Die Zubereitungszeit liegt bei etwa 15 Minuten und der Salat reicht aus für etwa 6-8 Personen.

Jetzt lesen »

Spanakoriso (griechischer Spinatreis)

veganes Rezept für Spanakoriso

Auch die Griechen haben ihre Art von Risotto: man nehme eine Reissorte die einem gut gefällt, viel frisches Gemüse, jede Menge Kräuter und schmeißt alles in einen großen Topf und lässt es unter gelegentlichem Rühren garen. Viel unkomplizierter und leckerer geht es nicht!

Jetzt lesen »

Tabbouleh

vegane Tabbouleh

Dieses leichte Sommerrezept aus Nordafrika passt perfekt zu der großen Hitze, die wir diesen Sommer in Deutschland haben, denn es ist sehr erfrischend und liegt nicht schwer im Magen. Die Zubereitungszeit beträgt 15 Minuten und das Rezept reicht aus für 4 Personen.

Jetzt lesen »

Kaiserschmarrn mit Rumrosinen

kaiserschmarrn_rezept

Der Klassiker aus Österreich ist auch hier bei uns im Allgäu sehr beliebt- darum haben wir uns zu einer köstlichen veganen Version inspirieren lassen. Der Teig ist ruck-zuck fertig und das Backen dauert nur 15 Minuten. Reicht aus für 2 Personen als Hauptgang.

Jetzt lesen »