Startseite » Produkt Tests » Veganes Reisprotein für Sportler im Test
veganer Reisprotein Drink für Sportler im Test

Veganes Reisprotein für Sportler im Test

Da ich immer mal wieder Krafttraining betreibe in meinem kleinen Home-Gym, habe ich mir überlegt mal ein veganes Protein zu testen. Ich habe mich für das ESN Rice Protein Concentrate mit Haselnuss Geschmack entschieden. In diesem kleinen Bericht möchte ich meine Erfahrung mit euch teilen.

Was ist drin im Reisprotein?

Das Reisprotein PulverErstmal ist natürlich klar, das Produkt ist vegan, ansonsten würde ich es nicht für euch testen. Damit ihr genau wisst, was drin ist, hier die Zutatenliste vom Etikett:

Reisproteinkonzentrat, Aromen, Dextrose, Kakao, Salz, Verdickungsmittel (Xanthan), Süßungsmittel (Sucralose, Acesulfam K).

Das war alles.

Das ESN Rice Protein Concentrate kostete 19,90€, in der Verpackung ist 1kg. Die Menge reicht aus für 33 Drinks. Das Reisprotein ist ein Pulver, dieses vermengt man einfach mit Wasser und schon ist ein Drink fertig. Hergestellt wird das Produkt in Deutschland. Es soll beim Muskelaufbau helfen.

Wie sieht es mit den Nährwerten aus?

Die Nährwerte sind gut. Für einen Drink benötigt man 30g vom Reisprotein und 200 bis 250ml Wasser.

30g haben 418kJ / 100kcal, 1,7g Fett, 1,6g Zucker und 22,8g Protein (Eiweiß).

Wozu braucht man ein Protein überhaupt?

Protein ist Eiweiß! Und Eiweiß benötigt man um Muskeln aufzubauen. Hat man ein Krafttraining absolviert kann im Anschluss gut einen Protein-Drink zu sich nehmen um den Muskelwachstum zu unterstützen.

Meine Meinung zum ESN Rice Protein Concentrate …

Ich fange mal beim Geschmack an, der Drink sollte eigentlich nach Haselnuss schmecken, aber laut Zutatenliste ist kein Haselnuss drin. Ich finde, der Drink schmeckt eher nach Kakao und man spürt vielleicht eine leichte Haselnussnote. Dennoch muss ich sagen, der Drink schmeckt gut, man kann ihn gut trinken. Das ist bei Protein-Drinks nicht immer so.

Da ich kein Bodybuilder bin, trinke ich so etwas natürlich eher selten. Nur wenn ich wirklich hart trainiert habe (mindestens 1 Stunde Krafttraining), dann unterstütze ich meinen Muskelwachstum mit einen Protein-Drink.

Das ESN Rice Protein Concentrate kann ich empfehlen, es schmeckt gut, die Zutaten sind gut und die Nährwerte stimmen für mich persönlich auch. Nur noch einen Tick weniger süß könnte es sein.

Der fertige Drink
der fertige ESN Reisprotein Drink
der fertige ESN Reisprotein Drink

Check Also

Superfoods

Vegane Superfoods im Test

Wir haben vier Superfood Produkte vom Online Shop nu3.de getestet. Der Shop ist ein Anbieter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.