Startseite » Produkt Tests » Vegane Ernährung mit dem Vitamix
Der neue Vitamix in Aktion.
Der neue Vitamix in Aktion.

Vegane Ernährung mit dem Vitamix

Wir haben uns den Vitamix TNC 5200 in Schwarz gekauft, weil wir endlich einen richtig guten Mixer haben wollten. Wir hatten schon viele Blender und Mixer, der eine schäumt nicht richtig auf und der nächste geht nach kurzer Zeit vor die Hunde. Der Vitamix ist für einen Mixer nicht wirklich preiswert, aber man bekommt auch eine ganze Menge für sein Geld. Mehr Infos gibt es im Artikel.

Erst mal zu den technischen Fakten

Der Vitamix TNC 5200 kostet bei einem preiswerten Anbieter 575,00€ inkl. Mwst.. Der Mixer kommt mir einer Herstellergarantie von 7 Jahren. Die Mixer kommen aus den USA aus einem Familienunternehmen. Der Vitamix macht im Power Modus 37.000 Umdrehungen pro Minute und zerkleinert so fast alle Lebensmittel. Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend, ich gebe unseren Vitamix nicht mehr wieder her!

Der Behälter für den Mixer besteht aus BPA-freien Tristan. In den Behälter passt ein Volumen von 2 Litern, das ist sehr praktisch. Mitgeliefert wird immer der Motor (der untere Teil), ein Behälter, indem sich auch immer das Messer befindet, ein Ordner mit reichlich Informationen und Rezepten, Deckel, Einweisungs-DVD und ein Stopfer. Für einen guten Einstieg ist also alles mit dabei.

Der Vitamix in der veganen Küche

Wir empfehlen den Vitamix nicht nur, weil es ein tolles Qualitäts-Produkt ist, sondern auch weil der Mixer super in die vegane Küche passt. Wir haben ihn jetzt 4 Wochen und wir nutzen ihn vor allem für vegane Saucen, Suppen und Drinks.

Für einen leckeren Drink einfach etwas Obst, eine Handvoll Eiswürfel, etwas Sojamilch und ein bisschen Agavendicksaft in den Behälter geben. Dann 1 Minute lang mixen und schon hat man einen richtigen gesunden, frischen und natürlich leckeren Smoothie. Der Smoothie wird durch die Power des Vitamix richtig schön schaumig.

Besonders interessant ist, das wenn man den Mixer 5 Minuten im Power Modus laufen lässt, das dann der Inhalt, wie z. B. eine Suppe richtig heiß wird. Also einfach die Zutaten in den Mixer geben, 5 Minuten mixen und fertig. Die schnellste warme Suppe der Welt! Ich mache mir so gerne eine Tomatensuppe.

Ein paar Bilder von unserem Vitamix

Da ist der Vitamix!
Da ist der Vitamix!
Vitamix aufgebaut.
Vitamix aufgebaut.
Der neue Vitamix in Aktion.
Der neue Vitamix in Aktion.
Fertiger veganer Drink aus dem Vitamix.
Fertiger veganer Drink aus dem Vitamix.
Unser Fazit

Der Vitamix hat seinen Preis, aber in diesem Fall ist er gerechtfertigt, weil man auch viel Qualität bekommt. Der Mixer ist mit wenigen Produkten vergleichbar. Einziger Nachteil ist, dass er sehr laut ist, aber wer Power will der muss wohl damit leben, dafür ist ein Smoothie auch innerhalb von 1 Minute fertig.

Der Kauf des Vitamix empfiehlt sich natürlich auch nur, wenn man wirklich häufig einen Mixer benötigt, ansonsten ist der Preis doch etwas zu hoch. Wir empfehlen auf vegantwo.de nur Produkte, von denen wir wirklich überzeugt sind und auch getestet haben. Vom Vitamix sind wir nicht nur überzeugt, sondern auch begeistert!

Check Also

Vegane Schuhe von oben - Vivobarefoot Trail Freak Ladies

Vegane Schuhe

Wir haben uns gefragt, was macht eigentlich vegane Schuhe aus. Bei der Gelegenheit haben wir …

Ein Kommentar

  1. Sehr gutes Gerät. Für mich einer der besten Mixer. Guter Bericht. Viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.