Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » Spanakoriso (griechischer Spinatreis)
veganes Rezept für Spanakoriso

Spanakoriso (griechischer Spinatreis)

Auch die Griechen haben ihre Art von Risotto: man nehme eine Reissorte die einem gut gefällt, viel frisches Gemüse, jede Menge Kräuter und schmeißt alles in einen großen Topf und lässt es unter gelegentlichem Rühren garen. Viel unkomplizierter und leckerer geht es nicht!

  • 500 g frischer Spinat
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 5 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 130 g Reis
  • ein 1 cm großes Stück eingelegte Zitrone (optional)
  • 250 g Passata
  • ½ Bund frischer Dill, klein gehackt
  • 400 ml Wasser
  • 1 EL Meersalz
  • 5 Datteltomaten, halbiert
  • 1 EL Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Saft einer halben Zitrone (30 ml)
  • Zitronenspalten zum Servieren
Der Spanakorizo reicht aus für 2 Portionen als Hauptgang und für 4 Portionen als Beilage.

Zubereitungszeit etwa 45 Minuten (hängt von der Garzeit des Reises ab).

Den Spinat und die Frühlingszwiebeln putzen und diese dann in einen 0,5 cm dicke Ringe schneiden.

Das Olivenöl in einen großen Topf geben, erhitzen und die Frühlingszwiebeln bei mittlerer Hitze anbraten. Den frischen Spinat hinzugeben und solange mitdünsten, bis er zusammengefallen ist.

Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und mit der Passata, dem Dill und dem Wasser dazugeben.

Alles zusammen aufkochen lassen, den Reis hinzutun und mit Salz würzen. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Immer mal wieder umrühren, damit sich am Topfboden nichts ansetzt.

Kurz bevor dder Reis gar ist, die halbierten Tomaten unterrühren. Falls die Flüssigkeit schon weg sein sollte, aber der Reis noch nicht gar ist, einfach noch etwas warmes Wasser hinzufügen.

Zum Schluss noch kräftig mit Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dazu passt sehr gut Pitabrot und frische Zitronenspalten.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.