Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » Polentaschnitten
Vegane Polentaschnitten - Rezept

Polentaschnitten

Die veganen Polentaschnitten kann man auch sehr gut mittags vorbereiten und abends auf einer Grillparty servieren. Hier liegt die Zubereitungszeit bei ca. 20 Minuten. Die Menge reicht aus für 4 Personen.

  • 200g Maispolenta
  • 400 ml Wasser
  • 2 Prisen Meersalz
  • 4 getrocknete Tomaten in Öl
  • 3 TL Kapern
  • 1/2 Rosmarinzweig
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zuerst die Polenta in das gesalzene, kochende Wasser geben und bei niedriger Temperatur so lange ziehen lassen, bis sie cremig ist (das variiert je nach Marke von 5 bis 15 Minuten).

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten und den Rosmarin fein hacken und zusammen mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Die Polenta mit der Tomaten-Kapern-Mischung verrühren, vielleicht noch etwas nachsalzen, weil die Polenta sehr viel Salz schluckt und auf einem Stück Backpapier gleichmäßig glatt streichen und etwas abkühlen lassen.

Die feste Polenta in schöne, gleichmäßige Stücke schneiden und in einer Grillpfanne ohne Öl bei hoher Temperatur richtig Farbe nehmen lassen (man sollte das Grillmuster gut erkennen können).

Dazu passt sehr gut ein bunter Salat mit Kräuterdressing.

Guten Appetit, wünscht vegantwo.de! Wir würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Ein Kommentar

  1. Vielen dank für die tollen Rezepte. Man kann sich auch sehr gut vegan ernähren wie man sieht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.