Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » One-Pot-Pasta mit Tomatensauce
One Pot Pasta mit Tomatensauce

One-Pot-Pasta mit Tomatensauce

Am liebsten mag ich die vegane Küche wenn sie schnell und lecker ist. Das ist auch der Grund warum ich bereits das zweite Rezept für eine One-Pot-Pasta veröffentliche (hier gehts zum Rezept für One-Pot Pasta mit Champignons). Dieses Rezept reicht aus für 4 Personen und die Zubereitung dauert etwas 20 Minuten.

  • 1 Dose Tomaten (400g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 500g Penne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,2 Liter Wasser
  • 1 TL Thymianblätter
  • 1 TL Oregano
  • etwas Chili
  • Meersalz & Pfeffer

Zuerst die Knoblauchzehen & die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Dann die Stange Sellerie waschen und auch noch in feine Würfel schneiden.

Nun die Penne mit den Tomaten aus der Dose, den Zwiebeln, den Knoblauch, den Sellerie, Thymian, Oregano, Olivenöl, Tomatenmark und Agavendicksaft in einen großen Topf geben. Das ganze Wasser hinzugießen. Danach noch nach belieben mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Jetzt das Wasser zum kochen bringen. Sobald es kocht, dauert es noch etwa 8 Minuten. Wichtig ist, das die One-Pot-Pasta immer wieder umgerührt werden, damit die Zutaten nicht am Topfboden kleben bleiben. Sobald die Penne fertig sind (bitte kurz probieren), kannst du die One-Pot-Pasta mit Tomatensauce servieren!

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.