Startseite » Vegane Ernährung » Nahrungsergänzung bei veganer Ernährung
Nahrungsergänzung Vegan
Quelle: Webseite orthomol.com

Nahrungsergänzung bei veganer Ernährung

Bei veganer Ernährung ist eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig, weil dem Körper sonst schnell Vitamine und Nährstoffe fehlen können. Solltest du einen längeren Zeitraum planen, in dem du dich nur vegan ernähren möchtest, dann empfehle ich dir, dich mit dem Thema Nahrungsergänzung vorher zu beschäftigen. In diesem Artikel möchte ich dir erläutern, welche Vitamine und Nährstoffe fehlen können, außerdem empfehle ich dir ein Produkt zur Nahrungsergänzung bei veganer Ernährung.

Diese Nährstoffe können bei veganer Ernährung fehlen

Erst mal eins vorne weg, Kindern und Schwangeren ist eine vegane Ernährung nicht zu empfehlen. Das sagen zumindest einige deutsche Verbände, dazugehört die deutsche Gesellschaft für Ernährung.

Verschiedene Mediziner und Fachleute sagen, dass es bei einer veganen Ernährung zu einem Mangel bei B Vitaminen (vor allem Vitamin B12), Omega-3-Fettsäuren, Eisen und Kalzium kommen kann. Andere Fachleute dagegen sagen, dass man bei einer ausgewogenen veganen Ernährung keine Mangelerscheinung hat. Was genau jetzt stimmt, kann ich natürlich nicht sagen, weil ich kein Mediziner bin, aber ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass man sich damit beschäftigen muss, wenn man sich vegan ernähren will.

Es gibt vegane Produkte, mit denen man die genannten Nährstoffe zu sich nehmen kann. Vitamin B12 findest du in Fruchtsäften, Getreideflocken und Produkten aus Lupine. Eisen ist in Vollkornprodukten und Tofu. Kalzium in kalziumhaltigem Mineralwasser, Grünkohl, Brokkoli & Soja. Und Omega-3-Fettsäuren in Leinöl, Rapsöl, Leinsamen und Walnüssen.

Alternativ ein getestetes Nahrungsergänzungsmittel nehmen

Nahrungsergänzung Vegan
Quelle: Webseite orthomol.com
Wenn du dir ganz sicher sein möchtest, dass dir nichts fehlt, dann kannst du dir ein Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Empfehlen kann ich euch Veg One von der Firma Orthomol. Das Produkt ist von der European Vegetarian Union getestet, dadurch kannst du dir sicher sein das keine tierischen Produkte enthalten sind.

Es handelt sich dabei um Kapseln, die frei von Rohstoffen tierischen Ursprungs sind. Die Kapseln liefern die Vitamin B2, B6, B12, Zink und Eisen. Um den Tagesbedarf zu decken, genügt immer 1x Kapsel. Eine Packung beinhaltet 30 Kapseln und kostet im Internet etwa zwischen 25,00 und 30,00€ (pro Kapsel also etwas weniger als 1,00€).

Fazit

Wenn du dich vegan ernährst und du füllst dich müde, bis schlapp oder hast einen schlechten Stoffwechsel. Dann empfehle ich dir, ein Nahrungsergänzungsmittel zu testen oder dich von deinem Arzt untersuchen zu lassen. Spätestens, wenn Symptome einige Tage anhalten, wird es Zeit etwas zu ändern.

Check Also

vegane Paare

Interview mit Paartherapeutin Annette Gralke über Paare, die sich vegan ernähren

In unserem heutigen Interview sprechen wir mit der Paartherapeutin Annette Gralke von (http://www.paartherapieduesseldorf.de) über den …

2 Kommentare

  1. Orthomol ist schon eine teurere Marke..
    Was ist denn mit dieser etwas günsigeren Alternative?
    http://archiv.vegan.at/veg1/
    Und es gibt doch sicher weitere Nahrungsergänzungsmittel für die vegane Ernährung.
    Wie wäre es denn mit einem Vergleich der verschiedenen Produkte?

    lg
    Anne

    • Hallo Anne,

      keine schlechte Idee. Ich habe mir das notiert. Womit wir auch gute Erfahrungen gemacht haben, ist das Veganic Vitamin B12. Gibt es z. B. bei Amazon und ist wesentlich preiswerter.

      Wir haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass man sich auch ohne Nahrungsergänzungsmittel vegan ernähren kann. Man muss nur auf eine ausgewogene vegane Ernährung achten.

      Ich teste zurzeit das Veg one von Orthomol im Rahmen meiner Aktion „Vegan Sixpack“. Dazu habe ich mich entschlossen, weil ich viel Sport mache und dabei kein Risiko eingehen möchte. Der Preis ist allerdings nicht der beste, da muss ich dir recht geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.