Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » Lauchsauce mit Dinkel Vollkorn Bandnudeln
Vollkorn Dinkel Bandnudeln mit Lauchsauce

Lauchsauce mit Dinkel Vollkorn Bandnudeln

Wenn es schnell gehen soll und ihr Lust auf Pasta habt, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für euch. Die Zubereitung dauert maximal 25 Minuten. Das Rezept reicht aus für 2 Personen. Die Zutaten sind insgesamt preiswert und das Gericht macht sehr satt.

  • 250g Dinkel Vollkorn Bandnudeln
  • 2 kleine Stangen Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 ml Sojasahne (Sojacreme)
  • Prise Muskat
  • Salz / Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas glatte Petersilie

Zuerst beginnst du damit, die Bandnudeln zu kochen. In der Zwischenzeit bereitest du dann die Sauce zu.

Für die Sauce wäscht du zuerst den Lauch, halbierst ihn und schneidest ihn in sehr feine Scheiben. Dann die Knoblauchzehe und die Zwiebeln schälen, beides in sehr feine Würfel schneiden.

Eine Pfanne auf mittlere Hitze bringen und in etwas Olivenöl die Zwiebel glasig dünsten. Dann Lauch und Knoblauch hinzugeben und weitere 2 Minuten dünsten lassen.

Nun die Sojasahne hinzugeben und weitere 3 Minuten leicht köcheln lassen.

Dann die Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Bandnudeln al dente sind, kannst du sie abgießen und mit der Sauce gut vermengen. Nun noch die Petersilie in feine Streifen schneiden und beim Anrichten über die Pasta geben!

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.