Startseite » Vegane Rezepte » Getränke » Kakao – Trinkschokolade
Veganer Kakao

Kakao – Trinkschokolade

Mit diesem Rezept könnt Ihr 2 Tassen Kakao machen. Wichtig ist das Ihr Kakaopulver nehmt mit einem Kakao Anteil von 100%. Der Kakao ist zwar nicht ganz günstig, aber man benötigt davon auch relativ wenig, weil der Geschmack sehr intensiv ist. Die Zubereitung dauert etwa 5 bis 10 Minuten.

  • 500ml Sojamilch
  • 1 EL Kakaopulver
    (Kakaoanteil 100%)
  • Agavendicksaft
  • Messerspitze Zimt

Als Erstes erhitzt Ihr die Sojamilch bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf. Wenn es anfängt zu dampfen (nicht kochen lassen) dann rührt Ihr den Kakaopulver ein, bis dieser sich auflöst. Am besten mit einem Schneebesen.

Danach gebt Ihr den Agavendicksaft hinzu, seit damit ehr vorsichtig weil Agavendicksaft süßer ist als Zucker. Dann müsst Ihr den Kakao probieren, wenn Kakao-Geschmack fehlt dann gebt noch etwas Kakaopulver hinzu und wenn noch Süße fehlt dann noch etwas Agavendicksaft.

Jeder mag seinen Kakao gerne anders, daher empfehle ich diesen abzuschmecken. Zu guter letzt könnt Ihr noch eine Messerspitze Zimt hinzufügen. Gebt den Kakao in zwei Tassen und schon ist er fertig!

Guten Appetit, wünscht vegantwo.de! Wir würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.