Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » Grünes Thai Curry
Veganes Grünes Curry

Grünes Thai Curry

Das Rezept eignet sich für 4 Personen, als Beilage empfehlen wir Ihnen Basmati Reis. Die Zubereitung des Currys dauert etwa 20 Minuten.

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 100g Bambusstreifen
  • 100g getrocknete Shiitake-Pilze
  • 1 Dose Kokosnussmilch (400ml)
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL grüne Currypaste (vegan)
  • 1 EL Agavendicksaft
  • etwas Erdnussöl od. Pflanzenöl
  • evtl. Basmati Reis als Beilage

Wenn Sie das Gericht mit Reis essen wollen dann empfehle ich Ihnen den Reis als erstes anzustellen damit am Ende Alles fertig ist.

Danach waschen Sie zunächst die Paprika und die Zucchini. Wenn Sie getrocknete Shiitake-Pilze nehmen dann weichen Sie diese mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher einige Minuten ein. Schneiden Sie jetzt die Paprika, die rote Zwiebel und die Zucchini in gleichgroße Würfel. Nun schälen Sie noch den Ingwer mit einem Löffel und schneiden ihn in sehr feine Würfel.

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne (mittlere Hitze). Lösen Sie dann die grüne Currypaste darin auf. Geben Sie nun die Paprika, die Zucchini, die rote Zwiebel, die Shiitake-Pilze, den Ingwer und die Bambusstreifen in die Pfanne. Alles muss jetzt etwa 3 Minuten dünsten.

Danach geben Sie die Kokosnussmilch hinzu, rühren Sie diese ein bis sich alle Klumpen aufgelöst haben. Geben Sie nun noch 1 EL Agavendicksaft und 1 EL helle Sojasauce hinzu. Wenn Sie es kräftiger mögen dann nehmen Sie noch etwas mehr Sojasauce.

Richten Sie das Grüne Thai Curry an und servieren Sie es mit Basmati Reis.

Guten Appetit, wünscht vegantwo.de! Wir würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.