Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » Gebratener „Reis“ aus Blumenkohl mit Gemüse

Gebratener „Reis“ aus Blumenkohl mit Gemüse

Gebratener Reis vom Chinamann geht ja bekanntlich immer, liegt aber auch furchtbar schwer im Magen und ist nicht grad kalorienarm.

Unsere „Low-Carb“-Alternative schmeckt fast genauso und ist mit einer Zubereitungszeit von 20 Minuten richtig schnell fertig. 4 Leute werden davon satt.

  • 1/2 Blumenkohl
  • 2 Möhren
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Tiefkühl- Erbsen
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 4 EL Sojasauce

Den Blumenkohl putzen und in einem Mixer auf Reisgröße kleinschreddern. Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Jetzt die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anschwitzen. Mit dem Agavendicksaft karamelisieren.

Nun den Blumenkohl und die Möhren untermischen und etwa 5 Minuten anbraten. Danach die Erbsen dazugeben und für ca. 4 Minuten auftauen lassen.

Zum Schluss noch die Sojasauce hinzugeben, alles gut vermischen und für nochmal 4 Minuten anbraten.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.