Rezept für unser Fruchtpapier

Fruchtpapier

Wer gerne nascht und trotzdem keine zuckerhaltigen Gummibärchen essen möchte, der ist mit diesen Rollen genau richtig: sie bestehen zu 100% aus Fruchtmark und lassen sich aus jeder beliebigen Frucht herstellen. Die Zubereitungszeit beträgt etwa 10 Minuten (plus 8-10 Stunden Trocknungszeit)

  • 350 g Früchte ( wir haben Erdbeeren verwendet)
  • Mark einer Vanilleschote

Den Backofen auf 80° Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen und die Früchte waschen und putzen.

Dann zusammen mit dem Vanillemark in einem Mixer ganz fein pürieren. Ein Backblech mit Klarsichtfolie auslegen ( keine Angst, bei der niedrigen Temperatur schmilzt die Folie nicht) und mit einem Teigschaber die Fruchtmasse gleichmäßig auf dem Blech verteilen.

Das Blech auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und für etwa 8-10 Stunden trocknen lassen.

Wenn die Masse ihre Feuchtigkeit verloren hat, abkühlen lassen und dann einfach in kleine “Papierstreifen“ reißen und im Kühlschrank in einem geschlossenen Behältnis aufbewahren- Dort bleibt das Papier mehrere Tage frisch.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.