Startseite » Vegane Rezepte » Deserts & Süßes » Schokopudding aus Chia Samen
veganer Schokopudding mit Chia Samen - Rezept

Schokopudding aus Chia Samen

Diesmal bleibt die Küche kalt, denn diesen leckeren und schokoladigen Pudding kann man ganz ohne Kochen zubereiten! Reicht für eine große Frühstücksportion für eine Person oder als Dessert für Zwei. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 5 Minuten (plus 20 Minuten Quellzeit).

  • 4 EL Chia Samen
  • 200ml Kokosmilch
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 El 100%iges Kakaopulver
  • das Mark einer halben Vanilleschote
  • eine halbe, reife Banane

Die Chia Samen mit allem außer der Banane gründlich verrühren und mindestens 20 Minuten quellen lassen, damit die Chia Samen ihre gelartige Konsistenz bekommen.

Zum Schluss die Banane in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Pudding legen.

Guten Appetit, wünscht vegantwo.de! Wir würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen.

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

2 Kommentare

  1. Hi ihr zwei,
    ja so ein Chiapudding ist echt immer superlecker – und dazu noch gesund 🙂 Das mit der Banane on top muss ich auch mal ausprobieren, klingt nach einer guten Kombi. Ich mache mir ja gerne eine Marmelade aus Chiasamen – da sind die Chiasamen einfach super als Geliermittel. Vielleicht mögt ihr ja mal auf meinem Blog vorbeischauen, dort findet ihr auch mein Chia-Marmeladen Rezept 😉

    LG Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.