Startseite » Vegane Rezepte » Hauptgerichte » Bärlauchpesto mit Spaghetti
Rezept für Bärlauchpesto mit Spagehtti

Bärlauchpesto mit Spaghetti

Da wir gerade Bärlauch im Garten hatten, habe ich mir gedacht, mache ich doch mal ein leckeres Bärlauchpesto. Das Pesto könnt ihr natürlich für alles Mögliche nehmen, ich esse es gerne mit Pasta. Das Rezept reicht aus für 2 Personen die Zubereitung dauert nicht wirklich lange. In etwa 15 Minuten ist das ganze Gericht fertig.

  • 250 g Spaghetti (vegan)
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 30 g Cashewkerne
  • 1 EL Mandelmus (weiss)
  • 2 Bund Bärlauch (etwa 70 g)
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Prise Salz
  • etwas schwarzen Pfeffer

Damit das Gericht schnell fertig ist, beginnt ihr damit die Spaghetti nach der Verpackungsanleitung zu kochen.

Nun machen wir schnell das Pesto, dazu alle Zutaten, bis auf die Spaghetti natürlich, mit einem Pürierstab (oder einem Mixer) zu einem gleichmäßigen Pesto pürieren.

Sobald die Pasta fertig ist, einfach abgießen und mit Pesto vermengen. Jetzt auf zwei flachen & großen Tellern anrichten. Fertig!

Soll noch mal Einer sagen, das die vegane Küche nicht schnell sein kann! 🙂

 
 
 

Check Also

Rezept für veganen tunesischen Gurkensalat

Tunesischer Gurkensalat

Dieser frische Salat schmeckt im Sommer und im Winter! Er ist blitzschnell fertig und hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.